Warum traurige Musik gut tut

Niemand möchte traurig sein. Nichtsdestotrotz hören Menschen immer wieder aufs Neue freiwiliig traurige Musik. Dies klingt zunächst zwar paradox, dennoch erweist es sich als sinnvoll – so die neue psychologische Studie von Liila Taruffi und Stefan Koelsch (Freie Universität Berlin). Trübe Töne sollen nämlich bei der Regulation von negativen Gefühlen helfen.

Continue reading “Warum traurige Musik gut tut”

Studie beweist: Männer sind glücklich, wenn ihre Frauen es sind

Wann und warum sind Männer glücklich? Diese Frage beschäftigt derzeit die Forschung. Aber auch Zeitschriften mit einem niedrigeren Anspruch versuchen sich regelmäßig daran, zu etablieren, wann und aus welchen Gründen Männer glücklich sind oder sich als glücklich empfinden. Dieser Artikel liefert die Antwort. Continue reading “Studie beweist: Männer sind glücklich, wenn ihre Frauen es sind”

Wie Facebook mit manipuliertem Newsfeed seine User ausspionierte

Dass Facebook im Jahr 2012 einen manipulierten Newsfeed genutzt hat, um die Reaktion seiner User zu testen, wurde erst jetzt bekannt. Entsprechend groß ist der Ärger unter den Facebooknutzern, die sich ausgehorcht fühlen. Auch deshalb ließen die wütenden Reaktionen über Twitter und Facebook nicht lange auf sich warten. Die Verantwortlichen scheint das nicht zu belasten, denn sie verteidigen ihre Studie vehement. Betroffen war die englische Facebook-Version mit etwa 690.000 Nutzern. Insgesamt konnten Wissenschaftler so etwa drei Millionen Meldungen erfassen. Continue reading “Wie Facebook mit manipuliertem Newsfeed seine User ausspionierte”