Warum traurige Musik gut tut

Niemand möchte traurig sein. Nichtsdestotrotz hören Menschen immer wieder aufs Neue freiwiliig traurige Musik. Dies klingt zunächst zwar paradox, dennoch erweist es sich als sinnvoll – so die neue psychologische Studie von Liila Taruffi und Stefan Koelsch (Freie Universität Berlin). Trübe Töne sollen nämlich bei der Regulation von negativen Gefühlen helfen.

Continue reading “Warum traurige Musik gut tut”

Studie beweist: Männer sind glücklich, wenn ihre Frauen es sind

Wann und warum sind Männer glücklich? Diese Frage beschäftigt derzeit die Forschung. Aber auch Zeitschriften mit einem niedrigeren Anspruch versuchen sich regelmäßig daran, zu etablieren, wann und aus welchen Gründen Männer glücklich sind oder sich als glücklich empfinden. Dieser Artikel liefert die Antwort. Continue reading “Studie beweist: Männer sind glücklich, wenn ihre Frauen es sind”

Glücksforschung: In welchen Ländern ist das Glück am größten?

Das Glück ist ein Phänomen, welches die Psychologie noch immer nicht vollständig ergründet hat. Bei einer aktuellen Studie der Glücksforschung wurde ermittelt, in welchen Ländern das Glück in der Bevölkerung am größten ist und was zu diesem Glück beträgt.Quelle Bild: Michaela Völkl  / pixelio.de Continue reading “Glücksforschung: In welchen Ländern ist das Glück am größten?”

Ist Körperenthaarung Selbstermächtigung oder Unterwerfung?

Was viele Frauen einen Akt der Selbstermächtigung nennen, ist in Wahrheit eher eine Unterwerfung gegenüber den ästhetischen Maßstäbe unserer Gesellschaft. Die Rede ist von der Körperenthaarung bei Frauen, der sich nun ein ganzer Artikel in der Zeitschrift Psychologie und Gesellschaftskritik widmet. Quelle Bild: www.bilderbox.com Continue reading “Ist Körperenthaarung Selbstermächtigung oder Unterwerfung?”