Wie Facebook mit manipuliertem Newsfeed seine User ausspionierte

Dass Facebook im Jahr 2012 einen manipulierten Newsfeed genutzt hat, um die Reaktion seiner User zu testen, wurde erst jetzt bekannt. Entsprechend groß ist der Ärger unter den Facebooknutzern, die sich ausgehorcht fühlen. Auch deshalb ließen die wütenden Reaktionen über Twitter und Facebook nicht lange auf sich warten. Die Verantwortlichen scheint das nicht zu belasten, denn sie verteidigen ihre Studie vehement. Betroffen war die englische Facebook-Version mit etwa 690.000 Nutzern. Insgesamt konnten Wissenschaftler so etwa drei Millionen Meldungen erfassen. Continue reading “Wie Facebook mit manipuliertem Newsfeed seine User ausspionierte”

Eine neuer Studie der Psychologie ergab, dass Facebook vermehrt zu Frust führt. Von Lebenslust keine Spur.

Psychologie: Facebook bringt Frust statt Lebenslust

Weniger Lebenslust: Das im Februar 2004 von Mark Zuckerberg gegründete soziale Onlinenetzwerk Facebook zählt mittlerweile mehr als eine Milliarde Mitglieder – über die Hälfte ist täglich eingeloggt. Diese neue Art der Kommunikation führt allerdings nur auf den ersten Blick – oder den ersten Klick – zu gesteigerter Lebenslust! (Quelle Bild: www.bilderbox.com) Continue reading “Psychologie: Facebook bringt Frust statt Lebenslust”