Die neue Erkenntnis der Erinnerungen

Bis vor einiger Zeit hieß es, Verknüpfungen von Erinnerungen werden im Hippoampus gespeichert. Für alle, die sich mit der neurowissenschaftlichen Forschung auseinandersetzten, ist der Begriff Hippocampus nicht fremd. Der Hippocampus gilt als das zentrale Gedächtniszentrums des Gehirns, welcher Begebenheiten oder Erinnerungen aus dem Kurzzeitgedächtnis in das Langzeitgedächtnis überträgt. Das gilt allerdings nicht zu jeder Zeit, so neuesten Informationen von Mazahir Hasan, Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, Heidelberg und José María Delgado-Garcìa, Universität Pablo de Olavide, Sevilla. Hasan und Delgado-Garcìa berichteten, in einem Journal Namens “Nature Communications”, dass Erinnerungen an miteinander verknüpfte Wahrnehmungen der Sinne in der Großhirnrinde gespeichert werden. Das widerlegt die eigentliche Meinung zur Speicherung im Hippocampus. (Quelle Bild: www.bilderbox.com) Continue reading “Die neue Erkenntnis der Erinnerungen”