Die Psychologie Studie von Terry Pettijohn zeigt: Händchen halten könnte auf soziale Dominanz in der Beziehungskonstellation hindeuten.

Haltung beim Händchen halten symbolisiert soziale Dominanz in Beziehung

Aus wissenschaftlicher Sicht ist das Händchen halten mit dem eigenen Partner, dem Kind oder dem Geschwisterchen keine banale Angelegenheit. Einer neuen Psychologie Studie zufolge könnte sich im Händchen halten die Beziehungskonstellation wiederspiegeln. (Quelle Bild: www.bilderbox.com) Continue reading “Haltung beim Händchen halten symbolisiert soziale Dominanz in Beziehung”